Preisträger 2018, 2015 & 2012


DAS WAREN DIE PREISTRÄGERINNEN DES JAHRES 2018

Kinder- und Jugendwettbewerb, bis 13 Jahre
1. Preis: Andreas Salaru
2. Preis: Preis wurde nicht vergeben
3. Preis: Elisabeth Merschdorf & Julia Kaufmann

Kinder- und Jugendwettbewerb,  14-15 Jahre
1. Preis: Preis wurde nicht vergeben
2. Preis: Carmen Sottile & Monan Jülch
3. Preis: Preis wurde nicht vergeben

Kinder- und Jugendwettbewerb, 16-17 Jahre
1. -3. Preis: Preise wurde nicht vergeben

Amateurwettbewerb 2018
1. Preis: Preis wurde nicht vergeben
2. Preis: Guido Macripo
3. Preis: Deborah Arn-Preißl & Stephen Stouder

Dirigieren vom Klavier 2018
1. Preis: Jaehan Lim
2. Preis: Lukás Klánský
3. Preis: Anna Handler

Profiwettbewerb 2018
1. Preis: Nanako Kurita
2. Preis: Mo Zhou
3. Preis: Haruka Izawa

Publikumspreis ALLEGRETTO CON BRIO, 25.8.18, Schlosskirche: Carmen Sottile
Publikumspreis BRILANNTI DILETTANTI, 29.8.18, Schlosskirche: Guido Macripo
Publikumspreis BRAVO, BRAVISSIMO, 31.8.18, Schlosskirche: Nanako Kurita
Publikumspreis FINALE FURIOSO, 1.09.18, Meininger Staatstheater: Nanako Kurita

Sonderpreis der Felix-Draeseke-Gesellschaft: Shenzi Liang

Stipendium des Richard Wagner Verbandes International: Carmen Sottile
professionelle CD-Aufnahme im Oktober 2018: Andreas Salaru & Monan Jülch


Das waren die PreisträgerInnen des Jahres 2015

Kinder- und Jugendwettbewerb, bis 13 Jahre
1. Preis: Daniel Nemov
2. Preis: Daniel Vincent Streicher
3. Preis: Calin Corneliu Calfa & Yumeka Nakagawa

Kinder- und Jugendwettbewerb, 14-15 Jahre
1. Preis: Cynthia Maya Bal
2. Preis: wurde nicht vergeben
3. Preis: Isilsu Coskuner & Yuna Nakagawa

Kinder- und Jugendwettbewerb, 16-17 Jahre
1. Preis: Marta Czech
2. Preis: Zhuotao Huang
3. Preis: Marie Jäschke
Publikumspreis ALLEGRETTI CON BRIO: Yuna Nakagawa

Preisträger des Amateurwettbewerbs
1. Preis: Valentin Blomer
2. Preis: Matthias Fischer
3. Preis: Atstuaka Manabe & Guido Macripo
Publikumspreis BRILLANTI DILLETANTI: Valentin Blomer

Preisträger des Profiwettbewerbs
1. Preis: Balazs Demény
2. Preis: Koga Higashiyama

Preisträger der Kategorie "Dirigieren vom Klavier"
1. Preis: Aris Alexander Blettenberg
2. Preis: Jiayan Sun
Publikumspreis BRAVO, BRAVISSIMO: Balazs Demény
Publikumspreis FINALE FURIOSO: Aris Alexander Blettenberg & Balazs Demény

Sonderpreise:
Je eine CD-Aufnahme: Daniel Nemov & Cynthia Maya Bal & Marta Czech
Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes International: Marta Czech
2 Preisträgeranschlusskonzerte der Internationalen Draeseke-Gesellschaft e.V. Coburg: Aris Alexander Blettenberg
1 Preisträgeranschlusskonzert der Joachim-Raff-Gesellschaft Lachen: Aris Alexander Blettenberg
1 Preisträgeranschlusskonzert beim Liszt-Festival in Raiding (Österreich): Balazs Demény
1 Preisträgeranschlusskonzert in der Konzertreihe "Klassik in Spandau": Balazs Demény
1 Preisträgeranschlusskonzert der Tschaikowsky-Gesellschaft e.V.: Balazs Demény
1 Preisträgeranschlusskonzert der Friedrich-Kiel-Gesellschaft: Koga Higashiyama
1 Preisträgeranschlusskonzert auf Schloss Ettersburg bei Weimar: Aris Alexander Blettenberg
1 Preisträgeranschlusskonzert im Sinfonierkonzert mit der Meininger Hofkapelle: Balazs Demény
2 Preisträgeranschlusskonzerte der Chopin-Gesellschaft Rheinland-Pfalz: Koga Higashiyama
1 Preisträgeranschlusskonzert mit der Meininger Hofkapelle: Aris Alexander Blettenberg
 

Das waren die Preisträgerinnen des Jahres 2012

Wettbewerbsgruppe Junioren, Klavier Solo:
1. Preis: Marie Sophie Decker-Hauzel + CD-Aufnahme
2. Preis: Aaron Pilsan
3. Preis: Daniel Vincent Streicher
3. Preis: Levi Julius Sochor
Sonderpreis des Richard Wagner Verbandes: Juliane-Sophie Ritzmann

Wettbewerbsgruppe Amateure: Solo und Kammermusik:
1. Preis: Caroline Kirchhoff
2. Preis: Reinhard Hönig

Wettbewerbsgruppe Amateure: Solo und Klavierkonzert:
1. Preis: Terry Eder
2. Preis: Matthias Fischer
3. Preis: Wilfried Lingenberg

Wettbewerbsgruppe Profis: Solo und Klavierkonzert:
1. Preis: Herin Sung + 2 Anschlusskonzerte + CD-Produktion
1. Preis: Olga Pashchenko + Sonderpreis der Chopin-Gesellschaft + CD-Produktion
2. Preis: Mami Shindo + 2 Anschlusskonzerte
3. Preis: Adrian Brendle + 2 Anschlusskonzerte

Wettbewerbsgruppe Profis: Dirigieren vom Klavier:
1. Preis: Frank Düpree
2. Preis: Maxim Emelyanychev + Sonderpreis „Prof. Dr. Bobéth“
3. Preis: Maxim Böckelmann

Publikumspreise
Samstag, 14.07.2012 – 19 Uhr, Junge Virtuosen: Aaron Pilsan
Mittwoch, 18.07.2012 – 16 Uhr, Konzert im Festsaal: Matthias Fischer
Mittwoch, 18.07.2012 – 20 Uhr, Großes Galakonzert mit der Meininger Hofkapelle: Frank Düpree