Der Ablauf

Foto: Michael Reichel

Zeitlicher Ablauf des Profi-Wettbewerbs

Die drei Wettbewerbsrunden sind öffentlich und finden in der Schlosskirche der Elisabethenburg (Vorrunde und Semifinale) sowie im Theater der Stadt Meiningen (Finale) statt.

Die Preisträger stellen sich in zwei festlichen Abschlusskonzerten, in denen auch die Preise verliehen werden, vor. Der oder die erste Preisträgerin musiziert gemeinsam mit der Meininger Hofkapelle am 04.07.2015 unter Leitung des GMD Philippe Bach.


Die hier angegebenen Zeiten sind Richtwerte. Kleinere Änderungen im Wettbewerbsablauf behalten sich die Veranstalter ausdrücklich vor.

Sonntag

28.06.2015, 10:00-17:00: Anreise, Einschreibung, Organisatorisches, Absprachen zu Übemöglichkeiten und Einspielzeiten

28.06.2015, 19:30-23:00: Beginn der Vorrunden

Montag

29.06.2015, 09:30-23:00: (mit Pausen): Vorrunden, im Anschluss Bekanntgabe der Semifinalisten

Dienstag

30.06.2015, 19:30-23:00: Beginn des Semifinales

Mittwoch

01.07.2015, 9:30-17:30: Semifinale (mit Pausen), im Anschluss Bekanntgabe der Finalisten

01.07.2015, 20:00: festliches Preisträgerkonzert des Amateur-Wettbewerbs mit Preisverleihung und anschließendem Empfang

Donnerstag

02.07.2015, 10:00-13:00: Verständigungsprobe (ohne Jurwertung) mit der Meininger Hofkapelle 

Freitag

03.07.2015, 10:00-13:00: Finale mit der Meininger Hofkapelle, im Anschluss Bekanntgabe der Preisträger

03.07.2015, 16:30-18:00: Stellprobe Preisträgerkonzert mit Solorepertoire

03.07.2015, 19:30: festliches Preisträgerkonzert (Solorepertoire) mit anschließendem Empfang

Samstag

04.07.2015, ab 10 Uhr: Generalprobe mit den Preisträgern des Profiwettbewerbs mit der Meininger Hofkapelle

04.07.2015, 19:30: festliches Preisträgerkonzert mit Preisträgern des Profi-Wettbewerbs und der Meininger Hofkapelle unter Leitung des GMD Philippe Bach mit Preisverleihung und anschließendem Empfang


Übersicht über alle öffentlichen Veranstaltungen des 2. Internationalen Hans-von-Bülow-Klavierwettbewerbs, Stand 13.05.2015, geringfügige Änderungen vorbehalten.