Die Preise

Preisträgerin (2012) im Meininger Residenztheater | Foto: Michael Reichel

In jeder Wettbewerbskategorie wird es attraktive Geld- bzw. Sachpreise geben.

Geplant sind über die regulär zu vergebenden Preise hinaus Sonderpreise, CD-Aufnahmen und Anschlusskonzerte. 


Erster Preis Kinder bis 13 Jahre: 400 €
Zweiter Preis Kinder bis 13 Jahre: 200 €
Dritter Preis Kinder bis 13 Jahre: 100 €


Erster Preis Kinder 14-15 Jahre: 400 €
Zweiter Preis Kinder 14-15 Jahre: 200 €
Dritter Preis Kinder 14-15 Jahre: 100 €


Erster Preis Jugendliche 16-17 Jahre: 400 €
Zweiter Preis Jugendliche 16-17 Jahre: 200 €
Dritter Preis Jugendliche 16-17 Jahre: 100 €


Weitere derzeit geplante Preise:

► Sonderpreis des Richard-Wagner-Verband International und der Richard-Wagner-Stipendienstiftung durch die Vergabe eines Stipendiums, das den kostenfreien Besuch dreier Aufführungen während der Bayreuther Festspiele und die Teilnahme am Internationalen Stipendiatenkonzert im Festspielzeitraum 2016 beinhaltet.

► Publikumspreis für die Preisträgerkonzerte, gestiftet von der Hans-von-Bülow-Gesellschaft, in Höhe von jeweils 200 €.

► CD-Produktionen mit dem vorbereiteten solistischen Wettbewerbsrepertoire direkt im Anschluss an den Wettbewerb.

► Attraktive Anschlusskonzerte