Der Ablauf

Wettbewerbsteilnehmerin (2012) in der Meininger Schlosskapelle | Foto: Michael Reichel

Zeitlicher Ablauf des Wettbewerbs für Kinder und Jugendliche

Die beiden Wettbewerbsrunden sind öffentlich und finden in der Schlosskirche der Elisabethenburg statt.

Die Preisträger stellen sich in einem festlichen Abschlusskonzert, in dem die Preise auch verliehen werden, vor.


Die hier angegebenen Zeiten sind Richtwerte. Kleinere Änderungen im Wettbewerbsablauf behalten sich die Veranstalter ausdrücklich vor.

Donnerstag

25.06.2015, ab 12:00: Anreise, Einschreibung, Organisatorisches, Übemöglichkeiten

25.06.2015, 19:30: Eröffnungsabend mit Festvortrag von Prof. Dr. Peter Gülke

FreitagPreisträgerin 2012 Marie-Sophie Decker-Hauzel mit ihrem Vater, Foto: Michael Reichel

26.06.2015, 9:30-12:30: Vorrunden Kinder bis 13 Jahre, im Anschluss Bekanntgabe der Finalisten

26.06.2015, 14:30-17:30: Vorrunden Kinder 14-15 Jahre, im Anschluss Bekanntgabe der Finalisten

26.06.2015, 19:00-22:30: Vorrunden Jugendliche 16-17 Jahre, im Anschluss Bekanntgabe der Finalisten

Samstag

27.06.2015, 9:30 -11:00: Finale für Kinder bis 13 Jahre

27.06.2015, 11:00 - 13:00: Finale für Kinder 14-15 Jahre, im Anschluss Bekanntgabe der Preisträger beider Kategorien

27.06.2015, 14:30 - 17:00: Finale für Jugendliche 16-17 Jahre, im Anschluss Bekanntgabe der Preisträger

27.06.2015, 19:30: festliches Abschlusskonzert mit Preisverleihung und anschließendem Empfang

Sonntag

28.06.2015, vormittags: Möglichkeit zur musikalischen Stadtführung, Abreise


Übersicht über alle öffentlichen Veranstaltungen des 2. Internationalen Hans-von-Bülow-Klavierwettbewerbs, Stand 13.05.2015, geringfügige Änderungen vorbehalten.