en

Marius Tabacu

Marius TabacuMarius Tabacu studierte an der Musikakademie in Cluj, Rumänien. Als Pianist spielte er in den bedeutendsten Konzerthallen Rumäniens. Seit 1976 unterrichtet er an der Musikschule in Cluj.

Nach der Revolution arbeitete er für 3 Jahre als Radio- und Fernsehjournalist und gründetet 1993 die Video Pontes Produktionsstudios. Als deren Direktor realisierte er bis heute mehr als 30 Dokumentarfilme, Reportagen und TV-Programme. Außerdem übersetzt er Literatur, sowie philosophische und soziologische Werke aus dem Ungarischen ins Rumänische.

Heute ist Marisu Tabacu Orchestermanager der Transilvania Philharmonie in Cluj.