en

Galina Iwanzowa

Galina IwanzowaGalina Iwanzowa studierte in Kiew und Moskau am Staatlichen Konservatorium „Peter Iljitsch Tschaikowski" in der Meisterklasse von Professor Heinrich Neuhaus.

Seit 1968 doziert sie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler" in Berlin, wo sie 1989 zur Professorin für Klavier ernannt wurde. Parallel zu ihrer Konzerttätigkeit widmete sie sich besonders der Ausbildung des künstlerischen Nachwuchses. Unter ihren Schülern befinden sich viele Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe, u. a. Martin Helmchen, Jevgenij Sudbin, Dina Ugorskaja, Beatrisse Berrut sowie die bekannten deutsche Dirigenten Sebastian Weigle und Gabriel Feltz.

Sie ist international als Jurorin und als Referentin auf Weiterbildungsveranstaltungen zum Thema Klavierunterricht tätig.