en

Die Korrepetitorin

Eva Sperl

Eva Sperl wurde in Hannover geboren und studierte an der dortigen Hochschule für Musik und Theater bei Bernhard Ebert und dem brasilianischen Pianisten Roberto Szidon. Nach Abschluss ihres Studiums wechselte sie an die Hochschule für Musik und Theater Leipzig und schloss ein Aufbaustudium in den Fächern Klavier, Kammermusik und Liedgestaltung bei Gerhard Erber, Horst Böhm und Karl-Peter Kammerlander an. Sie legte dort das Konzertexamen für Klavier ab und bestand das Konzertexamen für Kammermusik und Liedgestaltung „mit Auszeichnung". Diverse Meisterkurse vervollständigten ihre Ausbildung.

Seit 1997 hat Eva Sperl an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig „Felix-Mendelssohn-Bartholdy" einen Lehrauftrag für Korrepetition inne. Außerdem unterrichtet sie an der Hochschule „Franz Liszt" Weimar das Fach Werkstudium.

Eva Sperl übt eine rege Konzerttätigkeit sowohl als Kammermusikpartnerin als auch als Solistin aus und ist gefragte Begleiterin bei internationalen Wettbewerben und Sommerkursen, wie z.B. der "International Summer Academy" der Julliard School in New York.